01_module_roela.jpg

Abbildung RÖLA

02_module_roela.jpg

Abbildung RÖLA

03_module_roela.jpg

Abbildung RÖLA

04_module_roela.jpg

Abbildung RÖLA

Neues Konzept 5

Überblick der Fakten

Personen: 20 – 120
Holzbauweise: Holzrahmenbau / Holzständerbau
Preis Pro m²: auf Anfrage
Erweiterte Variante vorhanden: Ja
Kurzbeschreibung erw. Variante: Nach der Erstnutzung mit 10 Personen kann pro Einheit eine Familie mit 8 Personen untergebracht werden. Die Module sind nach der Nutzung wieder einfach zu demontieren und können an einer beliebigen Stelle für eine andere Nutzung z.B. Jugendhaus etc. wieder aufgebaut werden.
Zeitraum Fertigstellung nach Auftragsvergabe: Je nach Größe: 6 bis 12 Wochen
Brandschutz: Durch TÜV geprüfte Bauweise
Schallschutz: Durch TÜV geprüfte Bauweise
Wärmedämmung: Nach Referenzgebäude EnEV
Energiestandard: nach EnEV
Nachnutzungskonzept: vorhanden
Standortwechsel bei Umnutzung: möglich
Vorgesehenes Vertragsmodell: Generalunternehmer-Modell
Referenzbau vorhanden: Nein
Titel, Adresse Referenzbau: k.A
Ansprechpartner vor Ort: k.A
Durchführung Planung: k.A
Tragwerksplanung: k.A
Ausführung: k.A
Konzeptvariante: Zweitunterbringung
System: „Wohnen im Holzbau“

Downloads

Mehr Informationen zum Konzept stehen Ihnen hier als Download zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner im Unternehmen:

Herr Ulrich Röger
Fon 07903 1020
E-Mail info@roela-bau.de

RÖLA-Bau GmbH
Geißelhardter Str. 1
74535 Mainhardt