6. Regionaler Holzbautag des DHV


Info-Veranstaltung und Kontaktbörse


19.09.2019

Foto: (c) andOFFICE Freie Architekten

Das Planen und Bauen von Gebäuden in Holzbauweise erfährt einen immer größeren Zuspruch. Dabei werden mittlerweile nicht mehr nur Ein- und Zweifamilienhäuser nachgefragt, sondern auch das mehrgeschossige Bauen im urbanen Bereich zeigt einen deutlichen Fortschritt.


Allerdings ist die regionale 'Verteilung' in Deutschland noch sehr unterschiedlich. Während in Baden-Württemberg mittlerweile jedes 3. Ein- und Zweifamilienhaus in Holzbauweise errichtet wird, üben sich die Bundesländer im Norden und Nordosten (Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt) noch in Zurückhaltung …


Der 'Regionale Holzbautag' des DHV wird bereits zum sechsten Mal angeboten. In kurzweiligen Vorträgen geben versierte Kenner der Holzbau-Branche einen spannenden Überblick auf aktuelle Projekte und Innovationen aus dem Holzfertigbau. Eine Betriebsbesichtigung rundet d. Programm ab.
Doch ist der 'Regionale Holzbautag' des DHV nicht nur eine reine Informations-Veranstaltung, sondern auch eine hervorragende Möglichkeit, bei dem Anbieter, Anwender und Entscheider in einen aktiven Austausch treten können.


Im DHV, dem Deutschen Holzfertigbau-Verband e.V., sind Holzbau-Unternehmer und holzbau-affine Architekten und Planer organisiert. Mit über 230Mitgliedern ist der DHV das Sprachrohr für den handwerklichen Holzfertigbau in Deutschland. Die Zielsetzung des Verbandes ist, die Holzfertigbauweise qualitativ zu optimieren und das Bauen mit Holz generell stärker zu fördern.

Programm und Anmeldeinformationen

Termin:
19.09.2019

Kosten
kostenlos

Veranstalter
Deutsche Holzfertigbau-Verband e.V.

Veranstaltungsort
müllerblaustein Holzbau GmbH
Pappelauer Straße 51
89134 Blaustein