Der neue Clustermanager ist da!

Der neue proHolzBW Clustermanager Uwe André Kohler

Zurück zu den Wurzeln: Uwe André Kohler übernimmt Clustermanagement bei proHolzBW

 

Ostfildern, 10. September 2019. Mit Uwe André Kohler konnte die proHolzBW einen Clustermanager gewinnen, der in den Teilbranchen der Forst- und Holzwirtschaft in Baden-Württemberg bereits gut verankert ist. Der Grund dafür: Der gebürtige Stuttgarter war von 2010 bis 2016 für den Aufbau und die Etablierung des Clustermanagements im Land verantwortlich. Seit 2016 konzentrierte sich Kohler auf die Bereiche Marketing und Wirtschaftsförderung im Rahmen seiner freiberuflichen Tätigkeit.

Der neue Clustermanager wird sich künftig um die Kernbereiche der Clusterarbeit kümmern: den Ausbau regionaler Zusammenschlüsse, die Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen sowie die Realisierung von unternehmens-bezogenen Forschungs- und Entwicklungsprojekten. Dabei gelten die zwei Leitziele von proHolzBW als Maßstab: Holz soll stärker als Werk- und Baustoff genutzt und die Wettbewerbsfähigkeit aller Akteure entlang der Wertschöpfungskette der Forst- und Holzwirtschaft in Baden-Württemberg dauerhaft gesichert werden.

„Wir freuen uns, dass sich Herr Kohler für die proHolzBW entschieden hat und wir damit die Netzwerkarbeit weiter professionalisieren. Das Clustermanagement stellt neben den zwei Schwerpunkten Holzbau-Fachberatung und Holz-Marketing die dritte Säule der proHolz Baden-Württemberg dar und ist ein elementarer Bestandteil, um die Begeisterung für Holz mit seinen einzigartigen Vorzügen weiter zu steigern“, so Christoph Jost, Geschäftsführer der proHolz Baden-Württemberg GmbH.