Calmbacher Arbeitssicherheitstag am 18. September 2020

Präventionstag Arbeitssicherheit bei der Waldarbeit

Calmbach/Ostfildern 01.09.20: Die heimischen Wälder leiden unter langen Trockenheitsperioden und Hitzewellen. Schädlinge wie der Borkenkäfer haben es dann besonders leicht, sie können sich in bereits geschwächten Bäumen gut entwickeln und schnell für ganze Waldbestände zur Gefahr werden. 

Bei 3,5 Millionen Festmetern geschädigter Bäume aller Waldbesitzer in Baden-Württemberg steht man derzeit nicht nur auf Grund von Insektenbefall, Sturm und Dürre vor großen wirtschaftlichen Herausforderungen. Auch die Arbeitsbedingungen bei der gefahrenträchtigen Aufbereitung der geschädigten Bäume muss so sicher wie möglich gestaltet werden. 

Der Praxistag Sicherheit bei der Waldarbeit bietet mit einer ausgewogenen Mischung aus theoretischen Inhalten und Praxisvorführungen eine optimale Möglichkeit, sich über aktuelle Arbeitsmethoden, -maßnahmen und -mittel zu informieren. Es handelt sich um eine gemeinsame Veranstaltung von ForstBW, Forstkammer Baden-Württemberg, VdAW, SVLFG und FVA.

Preis: 75,00 € p. Teilnehmer / zzgl. MwSt. | Privatwaldbesitzer erhalten einen Rabatt von 50 %. Anmeldung bis zum 15. September 2020 an sp.calmbach@forstbw.de.

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.