Alles was proHolzBW 2018 bewegt hat

Neue Broschüre gibt Überblick über die proHolzBW-Aktivitäten des vergangenen Jahres – Mitglieder des 2018 gegründeten Partnernetzwerks stellen sich auf Sonderseiten vor – Einladung an die Abgeordneten des Landtags zu persönlichen Informationsgesprächen im Forum Holzbau

Ostfildern, 3. April 2019. Kürzlich ist die neue proHolzBW-2018-Broschüre erschienen. Das vierzigseitige Heft gibt einen Überblick über die von der GmbH durchgeführten Aktivitäten des vergangenen Jahres. Die Maßnahmen erstrecken sich über verschiedene Bereiche wie Netzwerken, Nachwuchsförderung, Fachberatung, politisches Agendasetting, Öffentlichkeitsarbeit oder die Dokumentation von Leuchtturmprojekten des Holzbaus. Sie werden übersichtlich in sieben Kapiteln dargestellt. In einem weiteren Kapitel beschreibt proHolzBW seine Entwicklung über den Zeitraum der ersten dreijährigen Förderperiode, die am 31. Dezember 2018 zu Ende ging. Ein eigenes Kapitel ist auch den neuen Netzwerkpartnern gewidmet, die sich auf sechs Seiten persönlich vorstellen. Das Partnerprogramm hatte proHolzBW 2018 ins Leben gerufen, um Unterstützern und Sponsoren die Möglichkeit zu geben, sich aktiv in die Netzwerkarbeit mit einzubringen.

Die Broschüre wird zukünftig bei Veranstaltungen der proHolzBW und ihrer Partner ausliegen und soll Interessierte für die Netzwerkarbeit begeistern und über die Angebote der proHolzBW informieren. Sie wurde zudem an alle Abgeordneten des Landtags von Baden-Württemberg geschickt, verbunden mit einer Einladung ins Forum Holzbau zu einem persönlichen Informationsgespräch über die Vorzüge des Bau- und Werkstoffs Holz. Ein Pdf der Broschüre steht unten folgend zum Download bereit.