Mehrwert für Augen und Geist - proHolzBW Objektdatenbank zeigt Leuchtturmprojekte des Holzbaus

Nicht nur, dass Bauen mit Holz eine bis zu 90 Prozent günstigere CO2-Bilanz besitzt: Architektur aus Holz erfreut das Auge. Das zeigt auch ein Blick in die proHolzBW Objektdatenbank, die insbesondere Planern, Architekten sowie Akteuren der Holz- und Sägeindustrie als aktuelle Quelle für Ideen beim Bauen mit Holz dient. Sie fasst eine Bandbreite von Leuchtturmprojekten in Holzbauweise zusammen und bietet dem Betrachter einen Mehrwert für Augen und Geist.

In der Sammlung der proHolzBW Objektdatenbank als sehens- und lesenswerte Quelle der Inspiration finden sich hochwertige Fotos und Informationen zu aktuell fast 50, überwiegend ausgezeichneten Projekten, die in den letzten Jahren in Baden-Württemberg umgesetzt worden sind. Präsentiert wird eine vielseitige Auswahl an Holzbauten von Ein- und Mehrfamilienhäusern über Brücken, gewerbliche oder öffentliche Gebäude bis hin zu Objektbauten.

„Neben hohem informativem Nutzwert, speziell für Zimmerleute, Holzbauunternehmer und Architekten, haben wir stark auf eine optisch ansprechende Ästhetik der Webseite geachtet“, erklärt Clustermanager Jan Bulmer von proHolzBW. So gibt es zu jedem Bau diverse sehenswerte Innen- und Außenansichten. Angesprochen sind neben Holzfachleuten auch potenzielle Privat-Investoren und kommunale Entscheider.

Die klare Struktur und leichte Handhabung der Datenbank überzeugen die Leser und Betrachter ebenso wie die differenzierten Suchfilter. Gewünschte Informationen finden sich unter den zentralen Kategorien „Bauarten“, „Holzbaupreise“ und „Umkreis“. Als einen weiteren Pluspunkt wird oft die Standortsuche genannt, nach der Betrachter die Holzbauprojekte mit einem Geocode online lokalisieren und bei Bedarf persönlich ansteuern können.

Ziel der proHolzBW Objektdatenbank ist es, für modernen Holzbau zu begeistern. Auch in Zukunft soll die Objektdatenbank weiter wachsen und eine Facette von Projekten zeigen, um vorbildliche Holzverwendung im Bau auf anschauliche Weise darzustellen und in ein positives Licht zu rücken. Kurzum: Holzbau ist schön anzuschauen - dies soll mit Hilfe der Projektsammlung in der Objektdatenbank der proHolzBW Webseite www.proholzbw.de weiter an die Öffentlichkeit getragen werden.