Aktuelles

Quelle: Informationsdienst Holz

proHolz Baden-Württemberg und INFORMATIONSDIENST HOLZ beschließen Kooperation

Der INFORMATIONS­DIENST HOLZ hat mit der neu gegründeten Organisation der Branche Forst und Holz in Baden-Württemberg - kurz proHolzBW - eine enge Zusammenarbeit vereinbart. Die proHolzBW greift auf gute Erfahrungen in Baden-Württemberg mit dem INFORMATIONS­DIENST HOLZ... weiterlesen

Quelle: proHolzBW

proHolzBW erfolgreich gestartet

Startschuss bei der Fachtagung Holzbau Baden-Württemberg 2015 in Stuttgart: Vor 300 Architekten und Bauingenieuren wurde mit der Präsentation der neuen Homepage der offizielle Arbeitsbeginn der proHolz Baden-Württemberg verkündet. Unter dem Dach der neuen Gesellschaft sollen... weiterlesen

Uwe Andre´Kohler

Cluster innovativ: Baden-Württemberg und Bayern erstmals gemeinsam

Premiere beim Weltmarktführer von CNC-gesteuerten Abbund-maschinen: Die Hundegger AG in Hawangen im Allgäu war Gastgeber des ersten Cluster innovativ, der von den Clusterinitiativen und von proHolz in Baden-Württemberg und Bayern gemeinsam organisiert wurde. 40 Teilnehmer... weiterlesen

Uwe Andre' Kohler

Cluster-Projekt „Optimierung der Holzlogistik“ bestätigt Wettbewerbsnachteile der Holzindustrie

„Wir haben im europäischen Vergleich die modernste Sägeindustrie und wir haben eine hervorragende Holzindustrie – und wir müssen in Deutschland mit den niedrigsten Transportgewichten beim Rundholztransport zu Recht kommen. Da stellt sich natürlich die Frage nach der... weiterlesen

Quelle: Holz-Zentralblatt

"Sprechstunde Leichtbau" in Ostfildern bei Stuttgart

Mit den Einsatzmöglichkeiten für Holz befasst sich am 1. Juli ab 16 Uhr die Sprechstunde Leichtbau im Forum Holzbau, Hellmuth-Hirth-Straße 7 in 73760 Ostfildern (bei Stuttgart). Das Institute for Computational Design (ICD) der Universität Stuttgart berichtet über... weiterlesen

Quelle: Holz-Zentralblatt

Baden-Württembergischer Holzbaupreis 2015 verliehen

Für den diesjährigen Holzbaupreis Baden-Württemberg wurden rund 160 Objekte eingereicht. Landwirtschaftsminister Alexander Bonde, der auch Schirmherr des Holzbaupreises ist, verlieh heute in Kressbronn die Preise. Hochwertige Architektur und eine neue Kultur des Holzbaus... weiterlesen

Regionaler Holzbautag 2015: „Fortschritte müssen besser kommuniziert werden!“

<div>138.000 Hektar Wald und eine enorme Dichte an holzverarbeitenden Betrieben gibt es in den Landkreisen Heidenheim, Ostalb und Schwäbisch Hall, die sich unter Federführung der regionalen Wirtschaftsförderung WiRO zur Initiative „Holzkompetenz³“ zusammengeschlossen haben.... weiterlesen

Quelle: Holz-Zentralblatt

Industrie 4.0 auch in der Holzwirtschaft

Holzbearbeitung ist zugleich Tradition und High-Tech. Innovative Holzbearbeitung ist die Grundlage für moderne Holzbauten. Die dafür notwendigen Maschinen liefert der baden-württembergische Maschinenbau und nimmt dabei eine weltweite Spitzenposition ein. weiterlesen

Quelle: Holz-Zentralblatt

Nachhaltige Holznutzung als Wirtschaftsmotor

Die Verwendung des Baustoffs Holz ist ein Musterbeispiel für nachhaltige Wertschöpfung im Ländlichen Raum, da so Ökologie und regionale Wirtschaftskreisläufe vorbildlich verbunden werden. Rund um den Baustoff Holz kommen modernste Technik und teilweise jahrhundertealte... weiterlesen

Quelle: Holz-Zentralblatt

Bonde will sich für den Holzbau einsetzen

Mehr solcher Leuchtturm-Projekte wie das „K 8“ in Aalen-Waldhausen würden den Holzbau im Land weiter voranbringen, darüber waren sich Experten der Holzbau-Branche in Baden-Württemberg einig. Eine vom Cluster Innovativ zusammengerufene Expertenrunde beriet sich am 20. Juli im... weiterlesen